In die Auen der Oker:
Wolfenbüttel mit dem Wohnmobil

Ein Kleinod ganz in der Nähe: Wolfenbüttel in Niedersachsen
ist außergewöhnlich schön, gut zu erreichen und sehr
wohnmobilfreundlich. Bericht von einem Wochenendausflug.
weiterlesen >

Von der Liebe zum Leser in Zeiten der Suchmaschinenoptimierung

Das erste Mal bei einem Reiseblogger-Barcamp. In Wolfenbüttel. Weiterlesen >

Nordwärts

Kurz vor Genua haben wir den Kurs eingeschlagen, der uns nach Hause führen soll: gen Norden. Allerdings nicht ohne Halte an den so ziemlich schönsten Seen, die Mitteleuropa zu bieten hat. Weiterlesen >

Hattingen: Womo-Tour an die Ruhr

11. Juni 2017

Ein sonniges Wochenende und frei: Warum nicht auch mal die Gegend um die Heimat erkunden? Dabei entdeckt man Perlen wie beispielsweise den Wohnmobil-Stellplatz Ruhrtal in Hattingen.

Weiterlesen >

Bilanz einer Reise

28. Mai 2017

Nun sind wir wieder in Düsseldorf, nach genau 5965 Kilometern auf der Straße (und noch einmal ein paar hundert auf See), acht Ländern und sehr sehr vielen Eindrücken. Weiterlesen >

Nordwärts

6. Mai 2017

Kurz vor Genua haben wir den Kurs eingeschlagen, der uns nach Hause führen soll: gen Norden. Allerdings nicht ohne Halte an den so ziemlich schönsten Seen, die Mitteleuropa zu bieten hat.

Weiterlesen >

Zwischen den Meeren

24. April 2017

Vom spanischen Bilbao aus sind wir an die Atlantikküste bei Biarritz gefahren und von dort weiter über Toulouse nach Carcassonne, dann durch die Provence in die Seealpen und wieder weiter ans Mittelmeer: an die Côte d’Azur. Und wir haben auch eine Menge gelernt. Weiterlesen >

Die Geisterdörfer von Aragón

16. April 2017

Das hatten wir in unserer Reiseplanung völlig unterschätzt: Wir sind in den spanischen Pyrenäen. Und die sind landschaftlich wohl so ziemlich das Beeindruckendste, was wir jemals gesehen haben.
Weiterlesen >

Wie wir mal die EU verließen und dann nichts taten

15. April 2017

Das war der Haxit: Die Havlats haben die EU verlassen. Und dann: Taten sie nichts. Zwei entspannte Tage haben wir in Andorra verbracht, dem Zwergstaat zwischen Frankreich und Spanien, mitten in den Pyrenäen.

Weiterlesen >

  Newsletter abonnieren?

Immer, wenn es hier etwas Neues gibt, versenden wir einen kostenlosen Newsletter. Ohne Werbung und jederzeit abbestellbar. Interessiert?

 Dann bitte hier entlang >> 

Durch Kanada mit dem Wohnmobil

Der Regenwald am Ende der Straße

13. Oktober 2014

Und am Ende der Straße war der Regenwald. Wir sind auf Vancouver Island, der Insel vor der Südwestküste British Columbias. In Tofino haben wir drei Nächte verbracht, zwei Wale gesehen und einen Geburtstag gefeiert. Weiterlesen >

Ein heißes Bad am Morgen…

5. Oktober 2014

Ein guter Morgen in den Rocky Mountains beginnt mit einem heißen Bad. Möglichst in einer der Hot Springs, den heißen Wassern, die aus den Bergen hervorquellen. Wir danken unter anderem der Kontinentalverschiebung dafür. Weiterlesen >

Die eitle Agnes und der Tee

30. September 2014

Trotz der kühlen Höhenluft kommen wir ins Schwitzen. Nur knapp dreieinhalb Kilometer lang ist der Trail vom Lake Louise hoch zum Lake Agnes und dem gleichnamigen Teahouse. Aber knapp 400 Höhenmeter wollen überwunden werden auf dieser kurzen Strecke. Das bedeutet: Es ist steil. Den ganzen Weg entlang. Weiterlesen >

Unsere Insel-Reisen

Schafe, Schilder, Schuhe und Schleifenquadrate

24. Mai 2014

50.000 Menschen leben auf den Färöer-Inseln – und 80.000 Schafe. Deren Produkte sind überall – und zwar alle Produkte. Auch Wolle.  Weiterlesen >

Ankunft auf den fernen Färöer-Inseln

26. April 2014

Irgendwo zwischen Schottland und Island, da liegen sie. Irgendwo in den stürmischen Wogen des Nordatlantiks liegt das Archipel. 18 mehr oder weniger kleine Inseln inmitten von Nichts. Felsen, Steine, Moos, kein Baum. Die Färöer-Inseln. Ein erster Eindruck. Weiterlesen >

Marken – tolle Insel, aber: Schlaft woanders

24. März 2014

Für alle, die im Westen NRWs wohnen und ein bisschen Seeluft schnappen wollen, ist die kleine Insel Marken im Markermeer, dem südlichen Teil des Ijsselmeeres, ein echter Tipp. Das einzige Hotel auf der Insel, den „Hof van Marken“, können wir jedoch nicht empfehlen. Weiterlesen >

Unterwegs in Deutschland

Die Fußgängerzone in der Innenstadt von Wolfenbüttel.

In die Auen der Oker: Mit dem Wohnmobil nach Wolfenbüttel

12. Juni 2018

Ein Kleinod ganz in der Nähe: Wolfenbüttel in Niedersachsen ist außergewöhnlich schön, gut zu erreichen und sehr wohnmobilfreundlich. Bericht von einem Wochenendausflug. Weiterlesen >

Hattingen: Womo-Tour an die Ruhr

11. Juni 2017

Ein sonniges Wochenende und frei: Warum nicht auch mal die Gegend um die Heimat erkunden? Dabei entdeckt man Perlen wie beispielsweise den Wohnmobil-Stellplatz Ruhrtal in Hattingen.

Weiterlesen >

Tsunami-Gefahr im Rotthäuser Bachtal

7. September 2014

Wer das Glitzer-Düsseldorf kennt, vermutet nicht, dass es gerade im Osten viel Natur zu bieten hat. Wir haben das erste Herbstwochenende für eine kleine Runde durchs Rotthäuser Bachtal genutzt. Ein Spaziergang durchs Outback Düsseldorfs. Weiterlesen >